Wir sind ein Netzwerk aus jungen Deutschen und Franzosen, die sich als Wegbereiter einer neuen deutsch-französischen Jugendbewegung in Städtepartnerschaften verstehen.


 


Wozu DFJA?


 

Die deutsch-französische Freundschaft ist über die Jahrzehnte europäischer Einigung hinweg für viele zur Selbstverständlichkeit geworden – die Zeiten ändern sich und stellen uns vor immer neue Herausforderungen. Nun ist es an uns, den Weg für eine Zukunft der deutsch-
französischen Jugendbeziehungen zu ebnen.

Wir glauben, dass es gerade in diesen schwierigen Zeiten für Europa entscheidend ist, die Wichtigkeit der bilateralen Beziehungen zu betonen und vor allem Jugendliche für sie zu motivieren.

Wir möchten mit dem Deutsch-Französischen Jugendausschuss dazu beitragen, dass Deutschland und Frankreich auch in Zukunft eine einzigartige Freundschaft pflegen können – die vor allem von jenen getragen wird, die mit ihr ganz selbstverständlich aufgewachsen sind: der Jugend.


Was wir tun

Wir vernetzen. Als neugegründeter Deutsch-Französischer Jugendausschuss sehen wir uns als Vermittler zwischen bestehenden Institutionen – vor allem dem Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE), dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW/OFAJ) sowie der Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa (VDFG). 

Wir möchten begeistern. Junge Menschen den Wert der deutsch-französischen Freundschaft erkennen lassen. In der Begegnung mit Jugendlichen aus dem Partnerland sollen die jungen Europäer die andere Kultur kennen- und lieben lernen – schließlich haben Deutschland und Frankreich doch weit mehr zu bieten als Weißwurst und Camembert, oder? 

Wir informieren. Welche persönlichen und beruflichen Chancen bietet das Partnerland? Woran arbeitet eigentlich der Deutsch-Französische Ministerrat? Wie kann ich ein Praktikum, eine Ausbildung oder ein Auslandsstudium im anderen Land absolvieren? Wieso gibt es eigentlich keinen Nachtzug mehr zwischen Paris und Berlin?

Unsere Partner

Unsere Projekte

IF 2016


Intergenerationelles Forum:
Für einen stärkeren Dialog zwischen Jung und Alt in deutsch-französischen Städtepartnerschaften.

Neue Impulse

Das Zusammentreffen fand in einer sehr produktiven Atmosphäre statt und mündete in vielen spannenden Projektideen.

zum Projekt

Suchmaschine FROODEL


Für eine bessere Übersicht über Projekte, Austausche und kulturelle Angebote im deutsch-französischen Austausch.

Suche erfolgreich.

Informieren Sie sich hier über das Konzept von FROODEL und spenden Sie jetzt für die Umsetzung.

zum Projekt

Weimarer Dreieck 2017


Ein trinationales Austauschprojekt zwischen Deutschland, Frankreich & Polen mit spannenden Workshops.

Jetzt vormerken!

Das Weimarer Dreieck wird voraussichtlich im Mai 2017 stattfinden. Details finden Sie hier.

zum Projekt
 

Wer wir sind

Lernen Sie unser Team kennen und schauen Sie, wer sich hinter dem Vorstand und unseren Projektteams verbirgt!

Wir freuen uns auf Sie!

Finden Sie Ihren passenden Ansprechpartner und kontaktieren Sie uns!

zum Team
 

Wen wir suchen

Bilaterale Vereine.

Städte und Gemeinden.

Engagierte Jugendliche.

Für gemeinsame Projekte, ob Jugendaustausch, Kulturprojekt oder informatives Seminar, suchen wir motivierte Partner, die diese mit uns angehen und damit die Deutsch-Französische Jugendarbeit vorantreiben möchten. Sie haben bereits ein Projekt und benötigen Unterstützung? Lassen Sie es uns wissen – gern helfen wir Ihnen bei der Umsetzung.

KEINE DFJA-NEWS MEHR VERPASSEN!

Wo wir sind…


  • Ob in Paris, Berlin, im Ruhrgebiet oder am Bodensee: unser Team kommt aus den verschiedensten Regionen Deutschlands und Frankreich – damit sind wir sozusagen überall.

    Weiträumig aufgestellt, stehen wir Ihnen auch gern für Projekte und Beratungen bei Ihnen vor Ort zur Verfügung.

  • Unsere Geschäftsstelle befindet sich auf halber Strecke zwischen Paris und Berlin, nämlich in Mainz.

    Schillerstraße 11
    55116 Mainz

Sie haben Interesse?

Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an!