DFJA gewinnt Joseph-Rovan-Ehrenpreis

Felix Lennart Hake Allgemein 0 Comments

Der Deutsch-Französische Jugendausschuss (DFJA) wurde am 22. Oktober vom Französischen Botschafter in Deutschland, S.E. Philippe Etienne, für das Projekt „FROODEL“ mit dem Joseph-Rovan-Ehrenpreis für besonderes Engagement im deutsch-französischen Austausch ausgezeichnet.
Der Prix Rovan wird jährlich von der Französischen Botschaft für Projekte ausgelobt, die sich in besonderer Weise dem Franco-Allemand widmen und ist mit bis zu 3000€ dotiert. Neben den regulären 1.-3. Preisen wurde in diesem Jahr für das noch in der Entwicklung befindliche Projekt ein Ehrenpreis verliehen.
Bei FROODEL handelt es sich um eine Deutsch-Französische Suchmaschine, die es Interessierten ermöglichen soll, einen Überblick über Organisationen, Projekte und andere Engagierte im deutsch-französischen Austausch zu erhalten. So soll das bilaterale Engagement, besonders bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen deutlich gestärkt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.