DFJA interviewt von ParisBerlin

Camille Naulet Allgemein 0 Comments

In der neuesten 111. Ausgabe von ParisBerlin findet ihr ein Interview mit unserem DFJA-Mitbegründer Robin Miska. Werft einen Blick auf die erste „Gueule d’Européens“ des Jahres 2016 und die Idee des „Jumelage 2.0“. Dabei geht es auch um den DFJA, FROODEL und unseren Austausch zum Jubiläum des Weimarer Dreiecks – absolut lesenswert! Ein herzliches Dankeschön an das Redaktionsteam von ParisBerlin für den gelungenen Beitrag!

Um zu lesen, folgt diesem Link : http://bit.ly/23jeThv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.